Mut zur Wahrheit – AfD Bürgerdialog zur Rentenpolitik

„Heute kommen auf einen Rentner zwei Beitragszahler, in zwei bis drei Jahrzehnten wird auf einen Rentner ein Beitragszahler kommen. Damit ist die Rente nicht mehr finanzierbar- eine Tatsache, die die Etablierten dem Wähler verschweigen“, so MdB René Springer.


Am 5.8.2021 luden die AfD Ortsverbände Birkenwerder, Hohen Neuendorf und Glienicke/Nordbahn in den Ratskeller Birkenwerder zu einem spannenden Bürgerdialog: „Wie sicher ist unsere Rente? Das AfD Rentenkonzept“. Zu Gast war MdB René Springer, der umfassend zu den Problemen der Rentenversicherung informierte und das AfD Rentenkonzept vorstellte.

„Schon jetzt stammt jeder dritte Euro der verausgabten Gelder der Rentenkasse aus Steuermitteln. Daher fordert die AfD, die Rente zukünftig komplett aus Steuermitteln zu zahlen. Das verbessert die Transparenz und stellt Rentenzahlungen auf ein solides Fundament.
Mit dem Lösungsvorschlag der AfD, für jedes Kind eine Gutschrift für Rentenbeiträge in Höhe von 20.000€ einzuführen, würde eine Mahnung des Bundesverfassungsgerichtes im Trümmerfrauenurteil von 1992 endlich umgesetzt: Die generative Leistung, das Großziehen von späteren Beitrags- und Steuerzahlern, muss sehr viel mehr Wertschätzung erfahren“, so Dr. Daniela Oeynhausen, Ortsverband Birkenwerder und Platz 8 der Landesliste zur kommenden Bundestagswahl.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*